Parkett verlegen in Regensburg

Unser Parkett-Service für Sie in Regensburg!

Willkommen bei Heit-Innenausbau GmbH & Co. KG in Regensburg! Wollen Sie ihre Wohnung mit einem neuen Parkett- oder Laminat-Boden verschönern? Dann sind Sie bei Heit-Innenausbau GmbH & Co. KG in Regensburg an der richtigen Adresse! Wir sind Spezialisten für alle Art von Parkett- und Laminat-Böden in Regensburg! Das Holz, das wir für unsere Parkett-Verlegungen verwenden ist in der Regel Hartholz. Dies wird meist von Laubbäumen bezogen. Unsere Materialien und Produkte sind von hoher Qualität und behalten diese über Jahre hinweg! Überdies ist der nahe Kontakt zu unseren Kunden und eine persönliche Beratung ein Teil unserer Firmenphilosophie!

Wieso ein Parkett-Boden?

Parkett ist nicht nur schön und bietet gegenüber einem Teppichboden viele Vorteile, sondern gilt unter Fachleuten immer noch als einer der hochwertigsten Fußbodenbeläge. Die Parkett-Verlegung benötigt wegen des Aufbaus aus kleineren Holzstücken einen tragfähigen Untergrund. Deshalb wirkt es aber auch einer Fugenbildung entgegen. Im Gegensatz zu einem Teppichboden ist Parkett sehr viel hygienischer.

Arten von Parkett-Böden

Massivparket

Diese Art von Parkett besteht aus Massivholzstücken. Es wird meist roh verlegt, und anschließend mit einer Parkett-Schleifmaschine in mehreren Durchläufen abgeschliffen. Nach dem Abschleifvorgang erfolgt die Behandlung der Oberfläche mit speziellem Parkettlack, Wachs und Fußbodenöl. Das Massivparkett teilt sich noch auf in Stabparkett, Mosaikparkett, Lamparkett, Hochkantlamellenparkett und Tafelparkett.

Mehrschichtparkett

Das Mehrschicht-Parkett hat viele Vorteile. Aufgrund eines dreischichtigen Aufbaus besitzt es eine höhere Verwerfungsfestigkeit. Deshalb kann es ohne größere Verklebung der gesamten Fläche, in einem sogenannten Klick-System mit einer Unterlagsmatte verlegt werden. Die Parkett-Verlegung kann aber auch ohne Matte erfolgen, dann wird die Lebensdauer, sowie das Raumschallverhalten in hohem Maße verbessert. Im Gegensatz dazu verschlechtert sich jedoch das Trittschallverhalten.

Wie lange dauert etwa eine Parkett-Verlegung?

Eine Parkett-Verlegung dauert üblicherweise wenige Tage bis zu einer Woche. Die Dauer hängt ab von Faktoren wie dem Austausch der Rohre, Bearbeitung der Randleisten, Erneuerung der Elektrik(Habib Elektrotechnik), dem Dämmschutz, welches Zubehör verwendet wird und der Art der Verlegung.

Sind Sie nun an einer professionellen Parkett-Verlegung in Regensburg interessiert? Dann sehen Sie sich doch unsere Öffnungszeiten an und nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf.